Verband der deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren

Bartenstein

Die Soziokulturelle Gesellschaft der deutschen Minderheit in Bartenstein und Umgebung

Adresse

Die Soziokulturelle Gesellschaft der deutschen Minderheit in Bartenstein und Umgebung
Towarzystwo Społeczno-Kulturalne Mniejszości Niemieckiej Bartoszyc i Okolic
ul. Hubalczyków 2
11-200 Bartoszyce

Öffnungszeiten

Kontakt

Tel. 0048

Gründung

Die Soziokulturelle Gesellschaft der deutschen Minderheit in Bartenstein und Umgebung wurde am 8.05.1991 vom Gründungsausschuss ins Leben gerufen. Sie wurde am 25.10.1991 als Verein beim Landgericht in Olsztyn eingetragen. Die Gründer der Vereinigung waren Heinz Chróścilewski, Ewa Dąbrowska und Anna Felczak. Heinz Schulz, ein Vertreter der Kreislandvolkschaft, war ebenfalls an der Gründung der Vereinigung beteiligt. Vierzig Personen nahmen an der ersten Gründungsversammlung teil. Seit der Gründung der Vereinigung ist die Zahl der Mitglieder auf 343 gestiegen, aber leider bald auf 253 gesunken. Derzeit hat die Vereinigung 143 Mitglieder. Diese Zahl ist über die Jahre hinweg auf einem ähnlichen Niveau geblieben.

Sitz

Zu Beginn seiner Tätigkeit erhielt der Verein von der Stadtverwaltung Räumlichkeiten im ehemaligen Zeughaus, die Mitglieder renovierten sie und begannen so mit der Integration und Förderung der Kultur in der Muttersprache. Gegenwärtig hat die Vereinigung ein Büro und übt ihre Tätigkeit aus in ul. Hubalczyków 2, 11-200 Bartoszyce.

Vorstand

Der Vorstand der Vereinigung besteht derzeit aus 4 Personen.

Vorstandsmitglieder

Aktueller Vorstand wurde am 19. Mai 2022 gewählt.

Vorsitzende – Danuta Kanclerz
Stellvertretende Vorsitzende – Danuta Niewęgłowska
Schatzmeisterin – Danuta Radziulewicz
Sekretärin – Ewa Bazyluk

Aus dem Leben der Gesellschaft

Die Aktivitäten des Vereins beruhen auf seiner Satzung und zielen auf die Integration der deutschen Minderheit und die Förderung der deutschen Kultur und Sprache ab. Außerdem wurde unmittelbar nach der Gründung des Vereins die Tanzgruppe Saga gegründet, die Tänze aus dem ehemaligen Ostpreußen und regionale deutsche Tänze präsentiert. Die Gruppe hat viele Festivals und besondere Veranstaltungen gewonnen. Am Sitz des Vereins organisieren wir Handarbeits-Workshops, Strickzirkeltreffen und Treffen mit Vereinsmitgliedern. Wir kümmern uns auch um die deutschen Friedhöfe.

Beiträge aus Bartenstein

    Skip to content